Reservieren
Reservieren
Melden sie sich für ermäßigung 5% und sonderagebote an –
hier klicken!
Senden

Touristische Routen

  • Špindlerův Mlýn – Krausebauden-Talsperre (Labská přehrada)

Länge der Route 7 km

Sehenswertes auf der Route:

Die Staumauer wurde von Franz Josef I. in den Jahren 1910-1914 gebaut, sie hält bis zu 3,5 Mio.m3 Wasser zurück

Die Adrenalinliebhaber können hier eine Überbrückung – eine Fahrt an einem 125 m langen

Seil in einer Höhe von 30 m ausprobieren

  • Durch das Tal der Weißen Elbe (Bílé Labe)

Länge der Route 10 km

Sehenswertes auf der Route:

Der Lehrpfad Teufelsgrund (Čertův důl) beginnt an der Baude U Bílého Labe (An der Weißen Elbe) und verbirgt neben den Naturschönheiten insbesondere

das außergewöhnlich erhaltene, über 100 Jahre alte Deichbauwerk am Teufelsgraben (Čertova strouha)

 

  • Durch den Elbgrund (Labský důl)

Länge der Route 9 km

Sehenswertes auf der Route:

Elbkaskaden – Kleiner Elbfall, Pudelfall (Pudlavský vodopád), Ausblick auf den Pantchefall (Pančavský vodopád)

 

  • Bauden von Špindlerův Mlýn

Länge der Route 12 km

Sehenswertes auf der Route:

Peterbaude (Petrova bouda) – die höchstgelegene Baude im Riesengebirge, seit 2004 auf der Liste der Denkmäler der Tschechischen Republik, im Jahre

2010 brannte sie nieder

Mannsteine und Mädelsteine (Mužské a Dívčí kameny)

Festung (Pevnost)

  • Špindlerův Mlýn - Horní Mísečky

Länge der Route 6,5km

Sehenswertes auf der Route:

Schmidt-Aussicht (Šmídova vyhlídka) - Panoramablick

Horní Mísečky – Ausblick auf Kesselgruben (Kotelní jámy)

  • Špindlerův Mlýn - Pláně 

Länge der Route 4 km

Styl